100 Jahre Fußball in Britz!

Die Britzer Fortunen wussten solch Anlaß angemessen zu feiern! Start zu den 2 tollen Tagen war am Freitag abend ein Freundschaftskick der ersten Männer gegen Ihren Namensvetter Concordia Britz. 0:3 trugen die Berliner den Sieg davon, was beide Mannschaften nicht davon abhielt, bis in den frühen Morgen gemeinsam zu feiern. Nächstes Highlight war am Samstag ein hochkarätig besetztes Turnier der E und F Junioren um den Pokal des Bürgermeisters.

Den Sieg im F-Turnier trug verdient unser Lokalrivale Lok Eberswalde davon. Der Sieg im E-Turnier ging nach Neunmeterschiessen an die Füchse Berlin. Nette Geste vom Füchse Coach Micha, der den Siegpokal dem entscheidenden unglücklichen 9-Meter Schützen des unterlegenen Finalisten Tennis Borussia überliess. Statement: Es geht nicht um Pokale, es geht um das Spiel - grosse Klasse.

Besten Dank an Cheforganisator Frank Ploen, unsere Gemeinde, stellvertretend unserem Bürgermeister André Guse, an den Kreissportbund Barnim stellvertretend (Herr und Frau ;-) Toron, an unsere Vereinsführung, stellvertretend unserem Präsidenten Michael Franz, an unser Trainerteam, stellvertretend unserem Jugendleiter Sven Krumbach und an unzähige Helferlein die geräumt, verkauft, betreut und (hinterher) gesammelt und geputzt haben. Große Klasse! Ooooohhhhhhhhhh Fortuna !!!