Das KSC-Hallenmasters wird mehr und mehr zu einem wahren Nachwuchskicker-Event und erfreut sich größter Nachfrage bei Teams aus ganz Brandenburg und Berlin. Neben der guten Organisation trugen dazu vor allem auch viel Enthusiasmus und Einsatzbereitschaft aller Helfer bei.
E-Junioren-Turnier
Bei den E-Junioren gingen sogar 10 Teams ins Rennen. Auffällig hier: das gesamte Turnier verlief auf sehr ansprechendem Niveau und die Mannschaften waren leistungsmäßig eng beieinander. So war es kein Zufall, dass es in allen Platzierungs- und Endrundenspielen maximal 1 Tor Differenz zwischen den Kontrahenten gab. Die Spiele um Platz 5 und Platz 3 wurden sogar im 7m-Schießen entschieden. Am Ende des Tages setzte sich Einheit Bernau, kürzlich erst Hallenkreismeister im Fußballkreis Oberhavel/Barnim die Siegerkrone auf. Im Finale gelang den Hussitenstädtern ein 1-0 Sieg gegen den FC Schwedt 02. Bei den Schwedtern spielte ein starker Mix aus E2 und E3. Aber auch Spieler mit Landesliga-Erfahrung waren im Kader zu finden und so war bereits während der Vorrunde abzusehen, dass Bernau und Schwedt zu den großen Turnierfavoriten zählen werden.

(MM) Wie jedes Jahr lud Fortuna Britz alle Spieler der Männermannschaften sowie Sponsoren und Unterstützer zur Weihnachtsfeier ein. Dieses Mal stieg die Party auf dem Landgasthof in Liepe. R. Naß, Abteilungsleiter Fußball, lies die Hinrude Revue passieren, bedankte sich bei allen 'Fortunen' für ihr Engagement und eröffnete das Buffet. Für die musikalische Unterhaltung sorgte DJ Jogi, der bis in die Morgenstunden für Stimmung sorgte. Kleines Highlight des Abends war die alljährliche Aufnahme der neuen  Fortunen, die durch ein vereinsinternesTanzteam die Zumbahüften kreisen ließen. Wie immer war die Feier zum Jahresende ein gelungener Abschluss. Dem Landgasthof Liepe vielen Dank für die tolle Bewirtung sowie  DJ Jogi, der für jeden Spaß zu haben war. Oohhhhh Fortuna!!!!

 

Ein großes Dankeschön geht an das Unternehmen 'Otto Klein & Sohn Dachdeckermeister' welches die Trikots der 1. Männermannschaft sponserte.

79316550 2776490769038602 1238731923228983296 o

IMG 5181

Sehr geehrte Sportkameradinnen, sehr geehrte Sportkameraden, liebe Fans, Förderer und Freunde des FSV Fortuna Britz,

Weihnachten ist das Fest der Familie. Auch unsere Fortuna Familie wird auf ihrer Jahresabschlussfeier am 14.12.2019 das Jahr ausklingen lassen und zünftig feiern.

Am Ende des Jahres schaut man auf das Erreichte und das Kommende. Das vergangene Jahr war geprägt von Veränderungen, die wir alle gemeinsam gut gemeistert haben. Ab dem kommenden Jahr wird der Verein unsere Sportanlage in Selbstverwaltung übernehmen. Dies ist verbunden mit einem großen Vertrauensvorschuss unserer Gemeinde. Ich bin überzeugt, dass wir alle dieses Vertrauen voll gerecht werden.

Im Juni 2020 begehen wir unser dreißigjähriges Jubiläum der Gründung unseres Vereins. Dieses Jubiläum werden wir mit einer großen Party begehen.

Im Namen des Präsidiums möchte ich mich bei allen Trainern, Betreuern, Förderern, Sponsoren und Mitstreitern im Verein recht herzlich für die immer gute Zusammenarbeit bedanken. Ein außerordentliches Dankeschön geht auch an die Gemeindevertreter der Gemeinde Britz für das entgegengebrachte Vertrauen, die gute Zusammenarbeit sowie die Förderung unseres Vereins.

In diesem Sinne wünsche ich Allen eine frohe  & besinnliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins Jahr 2020.

Ralf Fifielski

Präsident des FSV Fortuna Britz 90 e.V.

%MCEPASTEBIN%

 

26.10.2019 (MD) FSV Fortuna Britz II - Einheit Bernau II

Am 9. Spieltag empfing unsere 2. Mannschaft den Gast aus Bernau. Unsere Männer wollten unbedingt die drei Punkte holen, um den unteren Teil der Tabelle zu verlassen. Dementsprechend legten sie auch los. Schon nach 16 Minuten traf R. Kletzin zum 1:0. Das 2:0 besorgte L. Gersdorf in der 23. Minute.

(M.D.) Am 8. Spieltag musste unsere 2. Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Zühlsdorf reisen. Die Rollen waren klar verteilt, Zühlsdorf auf Platz drei der Tabelle war der klare Favorit. Die Zweite von Fortuna, auf Platz 13 der Tabelle, der klare Außenseiter. Auf Grund dieser Konstellation, stellte Trainer M. Dittrich seine Mannschaft um und spielte zum ersten Mal mit einer Viererkette, um so mehr Kompaktheit in die Abwehr zu bekommen. Ziel war es, aus einer sicheren Abwehr, mit schnellen Kontern zum Erfolg zu kommen.

(MM) Spielfrei mal anders! Am gestrigen Samstag, den 12.10.2019, hieß es auf dem Britzer Sportplatz ANPACKEN! Neben Arbeiten an den Grünflächen wurden auch Bänke erneuert, das Materiallager renoviert sowie weitere Kleinigkeiten rings um und auf der Sportanlage auf Vordermann gebracht. Das Präsidium und der Vorstand bedanken sich bei allen freiwilligen Helfern, die sich fleißig für den Verein engagiert haben. 

(MM) Unsere  frisch aufgestellte D-Junioren Mannschaft hat sich als junger Jahrgang der Herausforderung gestellt und nahm am vergangenen Wochenende am 43. Werbellinsee-Cup teil. In der Vorrunde am Samstag, ließen sich die Fortunen nicht lumpen und holten bei drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage, 10 Punkte und zogen somit als Gruppenzweiter in die Goldrunde ein.

(MD) Sehenswerter Fußball und wunderbare Tore für die vielen mitgereisten Fans!

Am 3. Spieltag musste unsere 2. Mannschaft beim SC Althüttendorf antreten. Nach der Niederlage in der Vorwoche gegen Liepe wollte die Mannschaft nun zeigen, dass doch mehr in ihr steckt.  Trainer M. Dittrich konnte trotz einiger verletzter, gesperrter und durch Arbeit verhinderter Spieler aus dem Vollen schöpfen und war mit 14 Mann angereist. Und so ging das Spiel los.

Abteilungen