Traditionell standen die Mütter zum entspannten Saisonabschluß-Spiel Ihren Söhnen gegenüber . Ganz klar, normales E-Jugend Feld 35 x 55 m UND!! normale Zeit 2 x 25 Minuten. Keine Gnade.

Fazit: Die Zeit der Mamas ist abgelaufen, trotz maximalem Einsatz stand am Ende ein ernüchterndes 3:11 - Trainer Packheiser, neuer D2-Coach (JG 04/05) in der nächsten Saison, hatte die undankbare Aufgabe aus dem Mamahaufen ein Team zu formen. Aber unsere Jungs liesen Ball und Gegner laufen, so dass manchmal nur ein Foul uns stoppen konnnte. Vielen Dank an alle, dass sie diesen Spaß mitgemacht haben. Am Ende haben wir alle gemütlich gegrillt und die Saison Revue passieren lassen. Nicht das Ihr denkt der Trainer drückt sich, Trainer Torsten ist stolzer Finisher vom Werbellinsee-Triathlon 2016 (der war einen Tag später).