Am 27.05. konnten wir Frau Bettina Richert, als Repräsentant der Sportstiftung der Sparkasse Barnim, bei uns auf dem Platz begrüßen.

 

Die symbolische Übergabe der großzügigen Förderung sollte im Rahmen des Punktspiels der E1-Junioren gegen Schwanebeck stattfinden. Leider trat die gegnerische Mannschaft nicht an. Sei´s drum, die Zeit wurde mit einer ausführlichen Führung durch das "Haus des Lebens" und der Sportanlagen genutzt. Frau Richert hatte sichtlich Spaß mit unseren E1-Junioren! Im Namen des gesamten Vereines bedankten sich der E1-Trainer Thomas Hubrecht und sein E2-Kollege Torsten Lehmann.
 Nicht unerwähnt soll bleiben, das die Förderung genutzt wird, um am 02.07.2016 ein hochkarätiges E und F Jugendturnier im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100jährigen Bestehens unseres Vereines, zu organisieren. Dazu demnächst hier mehr!