Erneut war Britz Ausrichter der Meisterschaftsendspiele 2017 des Fussballkreises Oberhavel-Barnim! In den Altersklassen F waren Mannschaften von Eintracht Oranienburg, Lok Eberswalde, SV Zehdenick sowie Preussen Eberswalde zu Gast - hier setzten die die jungen Kicker aus Oranienburg knapp im 9-Meter Schiessen gegen Lok Eberswalde mit 2:1 durch. Den Dritten Platz erreichte der SV Zehdenick die sich gegen die starken Preussen mit 2:1 durchsetzen konnten. Bei den E-Junioren spielten: SV Zehdenick E1, Lok Eberswalde E2, FC 98 Hennigsdorf E2 sowie GW Ahrensfelde E1 um die Plätze. Hier gewann der SV Zehdenick deutlich gegen den jüngeren Jahrgang von Lok Eberswalde mit 5:1. Den 3.Platz erspielte sich überraschend der junge Jahrgang des FC 98 Hennigsdorf gegen die gegen starken Ahrensfelder mit 6:3. Bei den D-Junioren setzen sich der ältere Jahrgang der SG Schönfliess gegen die jüngeren Preussen erwartungsgemäß mit 2:1 durch, im Spiel um Platz 3 setzte sich in einer torreichen Parte der SV Mühlenbeck gegen Einheit Zepernick mit 8:5 durch.

Fortuna Britz hatte Besuch vom Minister für  Bildung, Jugend und Sport, Herrn Günter Baaske!

Eine hochkrätig besetzte Delegation besuchte uns auf unserem Sportplatz. Präsident Michael Franz hatte Gelegenheit, einen Einblick in unser Vereinsleben zu geben. Ebenso liessen es sich die Politker nicht nehmen, unserem erfolgreichen Junioren ein wenig bei Ihrem Training zuzuschauen.

Am 15.09. bekamen unsere D1-Junioren neue Spielkleidung von der Firma Deichmann Schuhe überreicht. Der Trainer Thomas Hubrecht hatte im Rahmen einer Promotionaktion erfolgreich an einem Gewinnspiel teilgenommen. Die Firma Deichmann Schuhe wünscht den jungen Fortunen viel Spaß und Erfolg in den neuen Trikots. Im Namen des Gesamtvereins bedankt sich unser Trainer recht herzlich für diese tolle Unterstützung.

Im Namen des Gesamtvereins bedankt sich unser Trainer der F Jugend, Herr Manuel Müller bei unserem Alt-Präsidenten Herrn Ralf Fifielski für 30 tolle neue Trainingsbälle. Durch die erfolgreiche Arbeit und die gelebte Kooperation mit unserem Nachbarverein, dem SV Lichterfelde, erleben wir einen starken Zulauf. Das macht uns stolz und spornt uns an, weiter Arbeit in unsere Jugend zu investieren. Es wurde eine neue F2 (Jahrgang 09) und eine neue D2 (Jahrgang 05) aufgestellt, die sich ab nächste Woche im Wettspielbetrieb messen. Die Voraussetzungen für einen gelungenen Start sind geschaffen, Ralf wünscht unseren jungen Kickern einen gelungen Saisonstart mit vielen Erfolgserlebnissen.

Der FSV Fortuna Britz ist stolz darauf, Gastgeber des Coerver-Technik-Camps gewesen zu sein. Coach Christoph, als Ausbilder der weltweit größten Technik-Schule, extra aus Jena angereist, gab interessierten Kindern 3 Tage Technik Training der Extra-Klasse. Nicht umsonst setzen die Nachwuchszentren der großen Bundesliga-Vereine eben auf diese Methode. Auch wenn bei diesem Camp die Ausbildung im Vordergrund steht, achtete der Coach natürlich auch darauf, daß der Spaß nicht zu kurz kam.

Fortuna Britz bedankt sich mit einem Küsschen bei Frau Petra Vielitz und dem ganzem Team vom "Landgasthof Britz" für die tolle und unkomplizierte Unterstützung. Egal was Fortuna vorhat, dank unseres Gasthofes geht keiner hungrig vom Platz. Zuletzt wurden insgesamt über 80 Kinder beim "Wilde Kerle"-Camp und beim "Coerver-Technik"-Camp versorgt!  Ob Schnitzel, Nudeln, Bratkartoffeln oder Milchreis..... es blieb kein Teller voll. Unser Jugend-Trainer Manuel Müller bedankt sich im Namen des ganzen Vereins mit einem Küsschen und einer Jahreskarte.

Rechtzeitig vor Beginn der neuen Saison der D-Junioren überreichte Herr Preißel von MP-Tec der Mannschaft neue Mannschaftshoddies und Basecaps. Den Trainern überreichte er jeweils eine Allwetterjacke. Die Mannschaft bedankt sich auf diesem Wege ganz recht herzlich bei Herrn Preißel.