Unsere neue E trat gegen ein gemischtes Team von geflüchteten Kindern an. Klar waren Sie etwas größer und älter, aber darum ging es heute nicht. Schöne 60 Minuten intensive Trainingszeit. Leuchtende Kinderaugen gab es gratis :-)

Vom 30.06. bis zum 02.07.2017 fand wieder das Wilde Kerle Fußballerlebnis bei uns in Britz statt. 40 Kinder hatten sich angemeldet und wollten sich dem Dicken Michi und seinen Galaktischen stellen. Am Freitag um 13.30 Uhr fand das Casting statt. Trainer Totti instruierte die Kids und um 14.00 Uhr war die offizielle Eröffnung zum wildesten Training aller Zeiten.

Einmal in Jahr findet die Sichtung der jeweiligen AK 10 des Fußballkreises statt, diesmal also die des Jahrganges 2007. 43 Kinder fanden sich pünktlich in Ahrensfelde ein. Die Stützpunkttrainer des DFB, unterstützt durch ausgewählteTrainer verschiedener Vereine, beurteilen das Talent der jungen Kicker. Wie schon in den vergangenen Jahren bildeten der langjährige Trainer Winfried Schrader (Preussen Eberswalde) und Torsten Lehmann (Fortuna Britz) das Team bei der Messung der Sprintfähigkeiten und der Wendigkeit.

Erneut war Britz Ausrichter der Meisterschaftsendspiele 2017 des Fussballkreises Oberhavel-Barnim! In den Altersklassen F waren Mannschaften von Eintracht Oranienburg, Lok Eberswalde, SV Zehdenick sowie Preussen Eberswalde zu Gast - hier setzten die die jungen Kicker aus Oranienburg knapp im 9-Meter Schiessen gegen Lok Eberswalde mit 2:1 durch. Den Dritten Platz erreichte der SV Zehdenick die sich gegen die starken Preussen mit 2:1 durchsetzen konnten. Bei den E-Junioren spielten: SV Zehdenick E1, Lok Eberswalde E2, FC 98 Hennigsdorf E2 sowie GW Ahrensfelde E1 um die Plätze. Hier gewann der SV Zehdenick deutlich gegen den jüngeren Jahrgang von Lok Eberswalde mit 5:1. Den 3.Platz erspielte sich überraschend der junge Jahrgang des FC 98 Hennigsdorf gegen die gegen starken Ahrensfelder mit 6:3. Bei den D-Junioren setzen sich der ältere Jahrgang der SG Schönfliess gegen die jüngeren Preussen erwartungsgemäß mit 2:1 durch, im Spiel um Platz 3 setzte sich in einer torreichen Parte der SV Mühlenbeck gegen Einheit Zepernick mit 8:5 durch.

Fortuna Britz hatte Besuch vom Minister für  Bildung, Jugend und Sport, Herrn Günter Baaske!

Eine hochkrätig besetzte Delegation besuchte uns auf unserem Sportplatz. Präsident Michael Franz hatte Gelegenheit, einen Einblick in unser Vereinsleben zu geben. Ebenso liessen es sich die Politker nicht nehmen, unserem erfolgreichen Junioren ein wenig bei Ihrem Training zuzuschauen.

Am 15.09. bekamen unsere D1-Junioren neue Spielkleidung von der Firma Deichmann Schuhe überreicht. Der Trainer Thomas Hubrecht hatte im Rahmen einer Promotionaktion erfolgreich an einem Gewinnspiel teilgenommen. Die Firma Deichmann Schuhe wünscht den jungen Fortunen viel Spaß und Erfolg in den neuen Trikots. Im Namen des Gesamtvereins bedankt sich unser Trainer recht herzlich für diese tolle Unterstützung.