Superserie hält weiter an

(S.K) Zum heutigen Punktspiel empfingen unsere B-Junioren den Tabellenzweiten aus Mühlenbeck. Es war das vierte Aufeinandertreffen in dieser Saison und so wussten  die Trainer, dass dieses Spiel kein Selbstläufer werden wird. Bei herrlichem Frühlingswetter legte Britz los wie die Feuerwehr. Man merkte, die Jungs wollten nach diesem langen Winter und den schwierigen Trainingsbedingungen endlich wieder Fußballspielen.

Unnötige Heimpleite (S.K) Am Sonnabend kam Viktoria Templin zum Punktspiel der LK-Nord nach Britz. Schon in der ganzen Trainingswoche mahnten die Trainer, dass dieses Spiel nur mit 100 prozentiger Einstellung aller Spieler bestritten werden kann. Templin kam zwar als Tabellenvorletzter, aber die Verantwortlichen haben die Winterpause genutzt um auf Einkaufstour zu gehen.  So war das Templiner-Team wesentlich stärker als im Hinspiel. Im Vorfeld bekamen die Fortunen einen neuen Trikotsatz von R. Seegebrecht überreicht. Vielen Dank  !!

(TL) Das Nachholspiel fand auf dem doch einigermaßen bespielbaren Sportplatz am Wasserturm in Finow statt, vielen Dank an die dortigen Verantwortlichen! In Britz geht leider noch nichts, unser Platzwart gibt alles, aber gegen die diesjährige Witterung ist auch er absolut machtlos. Aber unsere Jungs wollten spielen, Heimvorteil hin oder her. So fanden sich auch nur knapp 20 Britzer Fans bei ungemütlichem Wetter ein. Gewohntes Bild, Britz kombinert sich, teils wirklich ansehnlich, bis zur Strafraumgrenze - dort geht es aber nicht weiter.

Auswärtssieg in Gramzow

(S.K.) Das neue Trainergespann der 1. Männermannschaft Jürgens/Krumbach konnte am Wochenende ihren ersten Sieg einfahren. Nach einem starken Heimspiel gegen Altlüdersdorf II, welches leistungsgerecht 0:0 endete und eine r Auswärtsniederlage bei Fortuna Glienicke (5:0) holten die Fortunen einen wichtigen 3er beim Tabellennachbar Gramzow. Die Ausgangslage war in den letzten Wochen sehr schlecht, denn auf Grund der Witterung

Punktspielsieg in Zepernick

(S.K.) Nach einer schwierigen Wintervorbereitung ging es am Sonntag für unsere B-Junioren in Zepernick endlich wieder los. Es zeigte sich, dass ein größerer Kader seine Vorteile hat, denn 6 Spieler mussten gleich ersetzt werden. Danke an unseren C-Junioren TW K. Wilkesmann, der sich trotz Erkältung auf die Bank setzte. Bei herrlichem Frühlingswetter entwickelte sich ein Fußballspiel was dem Trainerteam wieder ein paar zusätzliche Falten ins Gesicht zauberte.

Ohne bisher draussen wieder trainiert zu haben, trat unser 2010er Jahrgang gegen die 2009er Finowfurter an. Im Hinspiel mit 1:13 unterlegen, waren die Karten vorab klar verteilt. Die ersten Minuten waren aber richtig super! Die Hausherren erwartungsgemäß mit den deutlich höheren Spielanteilen, aber sie kamen nicht zu gefährlichen Abschlüssen. Zu gut standen, Tom V.  als Keeper mit seinen Vorderleuten Ole und Luca sowie Staubsauger Tom. Vorn sollten Konstantin, Oskar und Johnny für Gefahr sorgen, ohne jedoch das Absichern zu vergessen. Note 1.

Eine gemischte Truppe aus altem und jungem Jahrgang überzeugte heute beim Xuxmedia-Cup! Platz 1 und Damian sahnt die Torjägerkanone ab...Sehr starke Leistung der Mannschaft und tolles Coaching von Trainerin Christin und Trainer Michael, die es geschafft hat den Jungs (Positions-) Wünsche zu erfüllen und Ergebnis zu liefern. Chapeau!

Britz F heute mit: Oskar (SF), Johnny (TW), Damian S., Tom, Simon, Paul, Jason