k MG 3131 2

Trainingszeiten

DI / DO 18:30 - 20:00  Uhr
Trainer: Christian Gersdorf
Cotrainer: Dennis Wilkesmann

Im letzen Heimspiel der Hinrunde konnte auch die zweite Mannschaft noch einmal dreifach Punkten.

Am Ende gab es einen nie gefährdeten 3:1 Heimsieg gegen den Nachbarn aus Liepe!

Torschützen:

1:0 Steffen Kletzin (16. Minute)

2:0 Rayk Kletzin (34. Minute)

2:1 Florian Temma (42. Minute)

3:1 Rayk Kletzin (57. Minute)

 

Wichtiger Heimdreier- Kletzin erlöst Fortunas Reserve!

Im Heimspiel der Britzer Reserve gegen die zweite Mannschaft von Wandlitz gelang den Gastgebern ein wichtiger 1:0 Sieg. Sie waren von Beginn an die aktivere Mannschaft und konnten in der Anfangsviertelstunde bereits einige Torchancen verbuchen. Dann gab es den ersten großen Aufreger der Partie. Steffen Kletzin wurde nach schönem Solo kurz vor dem Strafraum von den Beinen geholt. Die Britzer forderten die Rote Karte für den als letzten Mann agierenden Verteidiger, Schiedsrichter Lothar Damrow bewies jedoch Fingerspitzengefühl und beließ es bei Gelb, da ein zweiter Verteidiger von der Seite eventuell noch hätte eingreifen können. Den fälligen Freistoß hämmerte Philipp Neumann an den Querbalken.

Die schon abgeschriebene Reserve schafft nach 19 Punkten aus den letzten 7 Spielen tatsächlich noch den Klassenerhalt.

Im letzten Spiel siegte man bei der Reserve des FSV Schorfheide Joachimsthal mit 1:2 und sicherte sich somit den für nicht mehr geglaubten Klassenerhalt.Bis zum 24 Spieltag lag man abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz und beendet nun die Saison als 13.
Somit spielt unsere 2. Mannschaft auch in der kommenden Saison ind der Kreisliga Ost.

Ein besonderer Dank gilt dabei dem kurzfristig eingesprungenen Trainer Christian Gersdorf, der das Team in die Erfolgsspur zurückführte!

Klassenerhalt tatsächlich noch geschafft!!

Die schon abgeschriebene Reserve schafft nach 19 Punkten aus den letzten 7 Spielen tatsächlich noch den Klassenerhalt.

Im letzten Spiel siegte man bei der Reserve des FSV Schorfheide Joachimsthal mit 1:2 und sicherte sich somit den für nicht mehr geglaubten Klassenerhalt.

 Sensationssieg gegen Ligaprimus Glienicke 5:4

Am 29. Spieltag der Kreisliga Ost empfing die Britzer Reserve den frischgebackenen Staffelsieger aus Glienicke.

Die Vorzeichen hätten deutlicher nicht sein können, Erster gegen Letzter, zumal die Glienicker bereits als Meister feststanden und befreit aufspielen konnten, wogegen die Britzer jedes Pünktchen für den Klassenerhalt benötigen.