Gelungener Saisonauftakt! Trainer Ploen brachte eine spielfreudige Truppe auf den Platz, die bereits in der 18. Minute durch den Treffer von Kirsten in Führung ging. In der Folge ergab sich ein deutlicher Feldvorteil, den unsere Jungs gut in Chancen ummünzten. Beste Gelegenheiten, wie das 1 gegen 1 von Tobien genen den gegnerischen Keeper, wurden ausgelassen. Leider war die Verwertung der erspielten Gelegenheiten noch nicht optimal, bzw. es wurde oft zu "schön gespielt" und nicht der einfache Abschluß gesucht.

Das Schiedsrichtergespann liess einiges laufen, so dass unsere Gegner ihre Grenzen austesteten. Dies gipfelte kurz vor Halbzeit in einem übermotivierten Tritt gegen Sebastian Peters, der danach mit Verdacht auf Außenbandriß ausfiel. Coach Ploen stellte um, Manuel Müller kam für Peters, rückte auf den 6er und machte einen tollen Job! In der 60. Minute konnte Roch einen tollen Angriff mit einem sehenswerten Lupfer zum verdienten 0:2 abschliessen. Die zahlreich mitgereisten Britzer waren begeistert und dachten das Spiel sei durch.... Aber, in der 75. Minute mußte unser Spielführer Konrad Schulz nach seiner 2. gelben Karte vom Platz! Er konnte nach einem zu kurz geratenen Rückpass nur noch per Foul im Strafraum klären. Beim fälligem Elfmeter war Keeper Peters zwar in der richtigen Ecke, aber der Schuss war zu scharf und zu präzise. Im der Folge erspielte sich der Gastgeber einige Ecken, die aber allesamt entschärft wurden. Unser Gegner versuchte alles, aber die Britzer spielten es "abgezockt" zu Ende, Keeper Peters gab oft den "Kellner". Eine gute Leistung, die Mut macht!

Britz mit: 22 Peters (TW), 4 Hase, 6 Roch (ab 73. Min. 9 Schulz), 7 Peters (ab 46. Min.  3 Müller), 8 Klein, 11 Samuel (ab 65. Min.19 Neumann), 14 Neumann, 15 Schulz (SF), 18 Kirsten, 21 Franken, 23 Tobien

(Bericht / Fotos: T. Lehmann)