SC Victoria Templin - FSV Fortuna Britz 1:1

In einer niveauarmen Partie erkämpfte sich unsere 1. Mannschaft ein verdientes Remis in Templin.

Auf dem ,, Kartoffelacker,, im Templiner Stadion entwickelte sich eine kampfbetonte Partie ohne große spielerische Elemente, was auf diesem Geläuf auch kaum zu erwarten war. Das Heimteam war steht durch ihre Standardsituationen brandgefährlich, Fortuna versuchte über schnelles Umschaltspiel zum Erfolg kommen, echte Torchancen waren jedoch auf beiden Seiten Mangelware. In der zweiten Hälfte verflachte die Partie nun nochmehr und beide Teams agierten eigentlich nur mit lang geschlagenen Bällen, ein Spiel kam kaum zu stande. Nach einem Eckball ging das Heimteam dann doch in Führung 1:0. Britz warf nun alles nach vorne und begann auf einmal Fussball zu spielen, was jedoch scheinbar auch am stehend kaputten Heimteam zu liegen schien. In der 78. Minute der Ausgleich des kurz zuvor eingewechselten Lüdicke. In der Folge gab es noch einige gute Möglichkeiten zum Sieg, doch ein weiteres Tor wollte nicht gelingen. Am Ende war es ein Spiel was man schnell vergessen sollte, den Auswärtspunkt nimmt man jedoch gerne mit.