Die E1 der Britzer bestritt am Sonntag ihr erstes Spiel. Zu Gast war der BSV Rot-Weiß Schönow. Die ersten Minuten dienten einem vorsichtigen Abtasten. Dann ging es schnell.

Britz konnte in Minute 8. in Führung gehen und in der 10. Minute diese noch zum 2 zum 0 ausbauen. Beide Mannschaften erspielten sich gute Gelegenheiten, doch das letzte bisschen Glück fehlte dann immer. In der 19. Minute dann das 3 zu 0. Es sah so aus als ob sich einige Britzer Spieler nun schon auf einen Sieg freuten und die Konzentration ließ ein wenig nach. Schönow konnte noch vor der Pause auf 3 zu 2 verkürzen und ging guter Dinge in die Pause. In der 34. Minute dann der verdiente Ausgleich für Schönow. Britz schwamm etwas und Schönow witterte neue Luft. Dann ging es Schlag auf Schlag. Britz ging in der 38. Minute wieder in Führung und Schönow kam in der 41. Minute zum 4 zu 4. In Minute 45. dann die erneute Führung der Britzer und in der 48. Minute das 6 zu 4.Es war ein gelungener Auftakt der E1, wobei man sagen muss, dass die Schönower Spieler es den Britzern zu jeder Zeit sehr schwer gemacht haben.In der kommenden Woche spielt unsere E1 bei Einheit Bernau. Mal schauen wie es da läuft. Ooooooooooooooooohhhhhhhhhhh Fortuna Bericht Manuel Müller / Fotos C. Franz