Unsere E1 treibt sich wieder in Berlin rum! Gern folgten wir heute einer Einladung vom SV Empor Berlin zu einem Tänzchen auf dem Hallenparkett. Empor Berlin 1 und 2 als Gastgeber, Berolina Stralau, FC Berlin-Wilmersdorf, FC Berlin-Grünau hiessen unsere Gegner. Empor bewiess ein glückliches Händchen bei der Auswahl, durchweg alle Gegner agierten auf Augenhöhe - jeder konnte jeden schlagen.

Unsere Jungs starteten mit einem knappen 0:1 gegen den späteren Turniersieger Empor 2, im zweiten Spiel wurde Wilmersdorf mit 3:2 bezwungen, Spiel 3 gegen Grünau ging wieder knapp mit 0:1 verloren, im Spiel 4 (unser Bestes) konnten wir Empor 1 ein gerechtes 1:1 abtrotzen, kurz vor Schluß hatte Pascal sogar den Sieg auf dem Schlappen! Im Spiel 5 mussten wir uns gegen Berolina Stralau mit einem 1:1 begnügen, hier fiel das Ausgleichstor für den Gegner mit der Schlußsirene! Mit ein bisschen mehr Spielglück wäre durchaus mehr drin gewesen. So heisst es Platz 5! Wie immer gilt Spielerfahrung auf allen Positionen für alle geht vor Ergebnis, in dem Sinne wurde munter rotiert, Philipp, Elias und Theodor als Keeper - sowie alle mal vorn und hinten. Alle haben Ihre Aufgabe sehr schön gelöst. Extra Lob geht an Janek, der sich als einziger 2007er ganz stark durchsetzt! Dank auch an Michael, der heute netterweise den "Party-Bus" gefahren hat ;-)

Britz E1 heute mit: Elias (SF 1 Tor), Philipp, Nicklas (1 Tor), Pascal, Max (1 Tor), Theo, Janek (2 Tore), Theodor