Unsere E1 nahm heute eine Einladung des Trainers Abdullah Erbay wahr, um in lockerer Atmosphäre Kräfte zu messen. Es traten Hürtürkel 1 und 2 aus Berlin-Neukölln, sowie Grün-Weiß Baumschulenweg aus Berlin-Köpenick und CFC Herha 06 aus Berlin-Charlottenburg gegen unsere Fortunen an.  Als 4+1 Turnier geplant, wurde sich spontan vor Ort geeinigt, es doch als 5+1 zu spielen. Da wir nur mit 5 Spielern angereist waren, nahmen alle Gegner sportlich fair je einen Mann gegen uns runter - ist leider nicht überall selbstverständlich.

Sportlich war es durchwachsen. Spiel gegen Hertha 06 0:0, die Spiele gegen Baumschulenweg und Hürtürkel 2 gingen - trotz vieler Chancen- verloren. Im letzten Spiel rafften sich alle mal zur Normalform auf und besiegten Hürtürkel 1 mit 2:0. Auch haben wir heute munter rotiert, Philipp, Nicklas und Paul mal im Tor und ausser Theo durften sich alle mal vorn austoben. Fazit: viel schöne Spielzeit gegen starke Berliner Gegnerschaft! Minimalziel errreicht: nicht Letzter! Was die Jungs hoffentlich gelernt haben: mit 80% gehts nicht, niemals, niemals, niemals - gegen keinen Gegner. Achso und der Trainer freut sich über Couscous, Sucuk, Schafskäse in Blätterteig ;-) - tolles Büffet der türkischen Mamaschaft.

Britz heute mit: Philipp (SF), Nicklas, Theo, Max (2 Tore), Paul