E1-Junioren

Trainingszeiten

DI / DO 17:00 - 18:30 Uhr (Sportplatz Britz)

Interessierte sind herzlich willkommmen!

Trainer: Thomas Hubrecht Co-Trainer: Christian Gersdorf 0152/53218424
Telefon: 0157/57083814

Heute kam der Tabellenvierte aus Finowfurt nach Britz zum 6. Spieltag. Bei der Mannschaftsbesprechung warnte der Trainer davor das Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Man wollte von Anfang an die Gegner eng decken und früh attackieren. Doch bereits in Minute 1 wurde das erstemal geschlafen und der Gegner konnte nur noch mit einem Foul gestoppt werden.

Am Sonntag ging zum Auswärtsspiel zu unseren Ortsnachbarn nach Lichterfelde. Es war in der 1.Hz. das erwartet schwere Spiel. Die Jungs um Kapitän Jerome taten sich sichtlich schwer gegen tief stehende Gegner und fehlender Einsatzbereitschaft. Jeder dachte wohl anfänglich das macht man ihr im vorbei gehen und man verließ sich das ein oder andere Mal auf seinen Nebenmann immer nach dem Motto "Nimm du ihn ich hab ihn".

Am Freitag trafen unsere Britzer D-Junioren auf unsere Gäste aus Eberswalde. Die Zielrichtung war von Anfang klar. Die 3 Punkte sollten in Britz bleiben und hinten zu null spielen. Die Jungs zogen mit Beginn des Anstoßes ihr altgewohntes Spiel auf. Hoch verteidigen, schnelles umschalten und als TEAM auftreten. So entwickelte sich von Anfang an ein einseitiges aber nie langweiliges Spiel. Viele schöne Spielzüge, Tore und noch mehrere gute Abschlussmöglichkeiten rissen alle anwesenden Eltern mit.

SC Althüttendorf - FSV Fortuna Britz 0:12


Am 3.Spieltag mussten die D1 Junioren in Althüttendorf ihren Mann stehen. Dies taten sie in eindrucksvoller Manier. Sie begannen wie die Feuerwehr und pressten den Gegner früh in ihre eigene Häfte, so dass folgerichtig viele Abspielfehler in den Reihen von Althüttendorf produziert wurden.

2.Spiel 2.Sieg!
Am Freitag empfingen unsere D1 Fortunen unsere Gäste vom ESC Eberswalde zum 2. Punktspiel. Von Anfang zeigten die Jungs das es für die Eberswalder schwer werden würde hier etwas Zählbares mitzunehmen. Hohes und frühes Pressing waren der Garant dafür das man nach 9min. mit 2:0 führte.

Saisonstart der D1 gelungen
Am Samstag zur besten Mittagszeit mussten unsere D1 in Zepernick antreten. Alle waren vor dem Anpfiff etwas nervös. Neue Mitspieler, neuer Torwart und zum ersten Mal gegen eine reine Mädchenmannschaft. Auch wenn das Endergebnis es nicht wiederspiegelt die Mädels haben niemals aufgegeben und um jeden Ball fair und hart gekämpft.

Vom 23.06-25.06.17 nahmen unsere Britzer D-Junioren am Finow-Cup teil. Es ist nach vielen Jahren wieder möglich gewesen, dass Fortuna Britz eine Mannschaft zu diesem Turnier entsenden konnte.

Fortuna hatte richtiges Losglück und bekam mit die schwerste Gruppe des Turniers mit dem FC Fulham, Stahl Riesa, Neubrandenburg (Ausbildungsschmiede für Hansa Rostock), Frohnauer SC (Talenteschmiede für Hertha BSC) und der SG Laubendorf. Aber nichts desto trotz freute sich die vom Altersdurchschnitt her jüngste Truppe, auf dieses top besetzte Turnier.

D-Junioren von Fortuna Britz testen gegen Kreisoberligisten aus Sachsen!

 Am 03.06. testeten die D1- Junioren von Fortuna ein letztes Mal vorm diesjährigen Finow Cup. Gegner war die SG 48 Schönfels aus Sachsen. Der Kontakt zur Mannschaft wurde hier über den ehemaligen Trainer von Britz Andre Holz hergestellt und so wurde pünktlich um 10:00 Uhr angestoßen.

Fortuna Britz D1 – Lok Eberswalde E1 6:7

Keine 16 Stunden nach Abpfiff des Spiels gegen Titania Kruge standen die D1 Junioren wieder auf dem Platz. Diesmal ging es gegen den 1. der Landesliga und dies waren keine geringeren als unsere guten alten Freunde von Lok aus Eberswalde.

Fortuna Britz D1 – Titania Kruge 4:2

Am 15.Spieltag der 1.Kreisklasse trafen die Fortunen auf die Kruger Titanen. Von Anfang an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Versäumten es die Kruger in der Anfangszeit ihre Chancen zu verwerten so machten es die Britzer mit zunehmender Spieldauer besser und nutzten kaltschnäuzig ihre Einschussmöglichkeiten.