E1-Junioren

Trainingszeiten

DI / DO 17:00 - 18:30 Uhr (Sportplatz Britz)

Interessierte sind herzlich willkommmen!

Trainer: Thomas Hubrecht Co-Trainer: Christian Gersdorf 0152/53218424
Telefon: 0157/57083814

Die Herbstmeisterschaft ist perfekt

Am 26.11.2017 hieß es für die D1 Junioren auf zum letzten Hinrundenspiel nach Lobetal. Anstoß hier 09:30 Uhr und das lieben die jungen Spieler überhaupt nicht. Aber alle waren an diesem Tag hell wach, denn niemand wollte sich die Herbstmeisterschaft noch nehmen lassen. Der Sportplatz in Lobetal war in einem sehr guten Zustand, was nach dem Dauerregen Tags zuvor nicht selbstverständlich war.

Weiter ungeschlagen und die Siegesserie hält!

Freitagabend bei recht kaltem und unangenehmen Wetter waren unsere Gäste aus Falkenberg bei uns zum Punktspiel zu gegen. Die Devise für Britz war klar die 3 Punkte waren in Britz auch wenn die Voraussetzungen nicht optimal waren. 2 Stammspieler fehlten und 2 weitere stark angeschlagen sodass man eigentlich nicht spielfähig gewesen wäre. Aber zum Glück gibt es noch unsere D2 und Max und Theo sind immer gerne bereit bei der D1 auszuhelfen und zeigen hier das auch die D2 eine super Trainingsarbeit leistet.

 SV Freya Marienwerder -  FSV Fortuna Britz 3:10

Ein Spitzenspiel der Extraklasse

Am Samstagvormittag trafen sich die D Junioren beider Mannschaften zum Spitzenspiel der 1.Kreisklasse. Beide Teams waren bis dahin ungeschlagen und das Spiel hielt was es versprach. Dramatik, Tempo, Kampf, Schmerz und das Trainerteam ist um 30 Jahre gealtert. Von Anfang an entwickelte sich ein Spiel, welches zeigte warum beide Mannschaften dort stehen wo sie stehen.

Heute kam der Tabellenvierte aus Finowfurt nach Britz zum 6. Spieltag. Bei der Mannschaftsbesprechung warnte der Trainer davor das Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Man wollte von Anfang an die Gegner eng decken und früh attackieren. Doch bereits in Minute 1 wurde das erstemal geschlafen und der Gegner konnte nur noch mit einem Foul gestoppt werden.

Am Sonntag ging zum Auswärtsspiel zu unseren Ortsnachbarn nach Lichterfelde. Es war in der 1.Hz. das erwartet schwere Spiel. Die Jungs um Kapitän Jerome taten sich sichtlich schwer gegen tief stehende Gegner und fehlender Einsatzbereitschaft. Jeder dachte wohl anfänglich das macht man ihr im vorbei gehen und man verließ sich das ein oder andere Mal auf seinen Nebenmann immer nach dem Motto "Nimm du ihn ich hab ihn".

Am Freitag trafen unsere Britzer D-Junioren auf unsere Gäste aus Eberswalde. Die Zielrichtung war von Anfang klar. Die 3 Punkte sollten in Britz bleiben und hinten zu null spielen. Die Jungs zogen mit Beginn des Anstoßes ihr altgewohntes Spiel auf. Hoch verteidigen, schnelles umschalten und als TEAM auftreten. So entwickelte sich von Anfang an ein einseitiges aber nie langweiliges Spiel. Viele schöne Spielzüge, Tore und noch mehrere gute Abschlussmöglichkeiten rissen alle anwesenden Eltern mit.

SC Althüttendorf - FSV Fortuna Britz 0:12


Am 3.Spieltag mussten die D1 Junioren in Althüttendorf ihren Mann stehen. Dies taten sie in eindrucksvoller Manier. Sie begannen wie die Feuerwehr und pressten den Gegner früh in ihre eigene Häfte, so dass folgerichtig viele Abspielfehler in den Reihen von Althüttendorf produziert wurden.

2.Spiel 2.Sieg!
Am Freitag empfingen unsere D1 Fortunen unsere Gäste vom ESC Eberswalde zum 2. Punktspiel. Von Anfang zeigten die Jungs das es für die Eberswalder schwer werden würde hier etwas Zählbares mitzunehmen. Hohes und frühes Pressing waren der Garant dafür das man nach 9min. mit 2:0 führte.