Die C-Junioren von Fortuna gewinnen ihr Pokalspiel gegen Borgsdorf 2 mit 2:1und ziehen in die nächste Runde ein! Nachdem man die letzen 3 Punktspiele immer unglücklich verloren hatte, klappte es endlich mit dem ersten Sieg in dieser Saison. Gegen Borgsdorf fand man nach zweiwöchiger Spielpause zunächst schwer ins Spiel. Nach etwa 10min nahmen unsere Jungs das Spiel dann aber so langsam in die Hand.  Aus einer gut stehenden Abwehr erspielte man sich jetzt einige Torchancen. Eine davon nutze Willem Buch im zweiten Versuch zur 1:0 Führung. Mit der Führung im Rücken drückten die jungen Fortunen dann weiter. Nach einer super Einzelleistung wurde Willem im Strafraum unfair von den Beinen geholt und es gab Strafstoß. Der Gefoulte verwandelte diesen zum verdienten 2:0.
In der Halbzeitpause wurde noch gesagt, dass man konzentriert weiter arbeiten und -vor allem- die Torchancen besser nutzen muß!  Es war noch garnicht richtig ausgesprochen, da verkürzten unsere Gäste aus Borgsdorf auf 2:1. Jetzt hieß es dagegen zu halten und den Vorsprung wieder auf 2tore anwachsen zu lassen. Borgsdorf drückte nun mit aller Macht auf das 2:2, aber die Britzer Abwehr um Torhüter Kevin hielt dem Druck stand. Es ergaben sie jetzt etliche Kontersituationen,  die man aber nicht zur Vorentscheidung nutzte. So mußte bis zur letzten Minute gezittert werden. Man hatte an diesem Tag zwar nicht sein bestes Spiel gemacht, aber gewonnen ist gewonnen - und verdient war es allemal.