Kantersieg zum Heimspielstart

(SK) Zum ersten Heimspiel der A-Junioren kam der TuS 1896 Sachsenhausen nach Britz. Nach dem Auswärtssieg wollten die Jungs um das Trainergespann S.Spiegel/S.Krumbach natürlich auch vor heimischem Publikum erfolgreich Fußball spielen. Einige Rotationen in der Aufstellung zeigten gleich positive Wirkung. Die Marschroute war klar, die Jungs sollten schnellen Kombinationsfußball aus einer gesicherten Abwehr zeigen.

Alle im Vorfeld angesprochenen Punkte wurden am heutigen Tag von der gesamten Truppe ausgezeichnet umgesetzt. Man setzte den Gast ab der ersten Minute ständig unter Druck und Angriff um Angriff rollte auf das Tor der Gäste.  Schon in der 7.Min erzielte R.Paul der die frühe Führung. Nun wurden die Aktionen der Fortunen noch sicherer und man zog ein super Kombinationsspiel auf. Teilweise waren die Jungs aus Sachsenhausen überfordert und die gestellte Abseitsfalle ging mehrfach nicht auf. Britz überzeugte in allen Belangen und schoss bis zur Halbzeitpause eine 6:0 Führung heraus. 6 verschiedene Torschützen M.Seifert (22.Min); W.Adler (27.Min); M. Preuß (31.Min) M. Spiegel (35.Min) und Da.Kassner (45.Min) zeigt die Variabilität und Stärke des Britzer Kaders. Hinten ließ man nichts zu und nach vorn wurde erfolgreich und Kombinationssicherer Powerfußball gespielt.

In der 2. Halbzeit fügten sich die 4 Auswechselspieler nahtlos in das Britzer Spiel ein. Natürlich ließen es die Fortunen jetzt ruhiger angehen, denn das Tempo in der ersten Halbzeit war sehr hoch. Viele Einzelaktionen und Abspielfehler führten dazu, dass man weniger gefährlich vor das Gästetor kam. Dennoch erzielten die Britzer 3 weitere Tore durch P.Halgato-Jung (47.Min) und 2 mal Da. Kassner(75. und 85.Min). So gewann man am Ende auch in der Höhe völlig verdient 9:0 und setzte ein weiteres Zeichen. Nach 2 Siegen und einem Torverhältnis von 17:1 stehen die Fortunen an der Tabellenspitze der Kreisliga. Natürlich wird es auch Rückschläge für den komplett jungen Jahrgang geben, aber 6 Punkte haben die Fortunen. RESPEKT!!!!!

Britz: M.Wille; F.Röhl; M.Spiegel (L. Gaedeke); M.Preuß; M. Seifert (L.Gersdorf); Da. Kaßner; N.Wilke (J.Hucke); D.Kaßner; W. Adler; R.Paul (A.Wolfert); P.Halgato-Jung