Im ersten Spiel der Saison ging es für unsere 2. Männermannschaft zum Lokalrivalen FSV Schorfheide Joachimsthal II.

Hoch motiviert ging es für unsere Mannen er unglücklich los. Bereits in der 11. Spielminute musste Torwart Patrick Görlitz das erste Mal hinter sich greifen. Ali Kolait konnte den Ball im Netz versenken. Unsere Männer ließen den Kopf nicht hängen und zogen bereits 9 Minuten später durch ein Tor von Kenny Fischer gleich.

Bis zur Pause konnten beide Mannschaften ihren Kasten saueber halten. Lediglich drei Spieler des FSV Schorfheide Joachimsthal II zogen die Aufmerksamkeit des Schiedsrichters in Form einer gelben Karte auf sich. Nach dem Wechsel war es Clemens Schulze der in der 51. Minute die Fortunen in Führung brachte und damit auch das letzte Tor des Tages schoss. Die Fortunen verteidigten Zitat von Trainer Mike Dittrich "mit einer grandiosen Mannschaftsleistung" das eigene Gehäuse und hielten die Führung bis zum Schlusspfiff.

Abteilungen