(MM) In der Kreisliga Ost trafen die Fortunen auf Blumberg. Von Beginn an versuchten die Britzer das Spiel zu dominieren und konnten auch schnell in Führung gehen. Zur Halbzeit führte man dann mit 0 zu 4. Fortuna versuchte wenig hinten zu zulassen und nach vorne Akzente zu setzen. In der zweiten Hälfte wollte man dann hinten die Null halten.

Eine kleine Unstimmigkeit sollte dies dann doch zunichte machen. Am Ende hieß es dann 1 zu 8 für die Fortunen aus Britz. Beide Trainer und die vielen mitgereisten Eltern sahen ein souverän geführtes Spiel mit super Spielzügen und hervorragenden Toren. Am kommenden Samstag spielt Fortuna auswärts in Ahrensfelde, wo man die Tabellenführung verteidigen will.