Für unsere C-Jugend ging es an diesem Samstag zum BSV Rot-Weiss Schönow.

Das Ziel für unsere Jungs war klar - 3 Punkte zum Saisonauftakt. Trainerteam Denis Wilkesmann und Thomas Hubrecht hatten an diesem Tag ihr Team super eingestellt. Bereits 3 Minuten nach Anpfiff brachte J. Hubrecht die SpG in Führung. Zur Mitte der ersten Halbzeit wollte es sich F. Schönknecht nicht nehmen lassen sich in die Trefferliste eintragen zu lassen und schob den Ball zum 0:2 am Torwart vorbei.

In der Pause heißte das Trainergespann die jungen Mannen noch einmal richtig ein und mit dem Anpfiff nach das Torfeuerwerk ihren Lauf. 10 Minuten nach Wiederanpfiff machte J. Hubrecht seinen Doppelpack perfekt und schoss zum 0:3 ins Tor. 5 Minuten später wollte auch E. Jürgens an der Torfeier teilnehmen und schob zum 0:4 ein. F. Schönknecht folgte in der 56. Minute mit seinem 2. Tor des Tages zum 0:5. Schon jetzt hätten sich die Jungs von Fortuna und Lok zurücklehnen können, der Sieg war ihnen sicher. Allerdings hatte man dafür zu viel Spaß am Tore schießen. Bis zum Ende der Partie erhöhte J. Hubrecht mit dem 0:6 und 0:8 sein Trefferkonto auf 4. Zwischen den beiden Treffern schloss sich F. Orfert mit seinem Tor zum 0:7 seinen Teamkameraden an. Den Schlusspunkt setzte dann E. Jürgens mit dem 0:9.

Glückwunsch zum Sieg.

Abteilungen